Welpen- und Junghunde


Ein Welpe bzw. ein Junghund ist als neues Familienmitglied bei Ihnen eingezogen?

Herzlichen Glückwunsch!

Nun steht Ihnen und Ihrem neuen Familien-mitglied eine aufregende, ganz besondere und einmalige gemeinsame Zeit bevor.

Denn die ersten Wochen mit einem Welpen bzw. Junghund ist mitunter die wichtigste Zeit des ganzen gemeinsamen Lebens. Hier wird das Fundament einer tragfähigen und vertrauens-vollen Mensch-Hund-Beziehung gelegt. Und diese Zeit ist auch für die weitere Entwicklung des Hundes von großer Bedeutung. 

Sicher möchten Sie Ihrem Welpen bzw. Junghund den bestmöglichen Start in sein Leben bieten. Ich unterstütze Sie gerne bei den ersten gemeinsamen Schritten!

 

Die Basisausbildung von Welpen- und Junghunden erfolgt bei HundeFAIRstand im exklusiven Einzeltraining. Hier bereiten wir Sie und Ihr neues Familienmitglied optimal auf sein bzw. Ihr gemeinsames zukünftiges Leben vor und erarbeiten Lösungen für ein zukünftiges entspanntes Familienleben.

Mit viel Spaß lernen Sie und Ihr Hund in alltagsnahen Situationen und in einem entspannten Lernumfeld, wie man zu einem guten Team zusammenwächst. Ich beantworte gerne die Fragen, die Ihnen auf den Nägeln brennen.

Vor Beginn des Trainings findet zuerst das Erstgespräch mit Trainingseinführung  statt,  in dem wir die Trainingsziele in einem Trainingsplan festlegen und ein individuelles und effektives Trainingsprogramm zusammenstellen. Außerdem erfahren Sie hier beim "Welpen-ABC" die wichtigsten theoretischen Grundlagen und Basiswissen rund um Ihr Hundekind, wie beispielsweise: 

  • Optimale Eingewöhnung
  • Entwicklungsphasen junger Hunde
  • Bedürfnisse eines Welpen bzw. Junghundes
  • Entspanntes Kennenlernen von Umweltreizen ohne Überforderung
  • Erlernen von Stubenreinheit und Beißhemmung
  • Ausgewogenes Maß von Aktivitäts- und Ruhephasen
  • Die ersten Spaziergänge
  • Die Sichtweise eines Welpen in seiner Welt und wie dies mit den menschlichen Ansprüchen kollidieren kann
  • Empfehlenswertes Spielzeug und Zubehör sowie Buchempfehlungen

Das praktische Welpen- und Junghunde- Einzeltraining ist vielfältig und kann folgende Inhalte haben:

  • Legen der Grundsteine für einen entspannten gemeinsamen Alltag
  • Aufbau wichtiger Basissignale, wie beispielsweise: ein sicherer Rückruf, Sitz, Bleib, ...
  • Erste Schritte zum Laufen an lockerer Leine
  • Vorbereitung auf Trennungszeiten
  • Der souveräne Umgang mit Situationen des Alltags (z.B. Besuch empfangen usw.)
  • Abgeben von Gegenständen
  • Bewältigung des Alltags: Kontakt mit anderen Hunden, Joggern, Fahrradfahrern, usw.
  • Gezieltes Anfassen lassen (Tierarzt-Training)
  • Bedürfnisorientierte Beschäftigungsmöglichkeiten (z.B. Dummytraining, Nasenarbeit u.v.m.)
  • Entspannungszeiten
  • u.v.m.

Begleitend zum praktischen Training erhalten Sie detaillierte schriftliche Trainingsanleitungen. So können Sie die im Training neu erarbeiteten Inhalte noch einmal in Ruhe nachlesen. 

 

  • Dauer: nach Bedarf
  • Termin und Ort: nach individueller Vereinbarung
  • Kosten: 56,00€ für 60 Minuten (ggf. plus Fahrtkosten) 
  • Inklusive: Schriftliche Trainingsanleitungen über die im Training neu erarbeiteten Inhalte
  • Vorteils-Pakete: Informationen zu den attraktiven Trainings-Paketen finden Sie hier.