Meine Qualifikation


 

 

 

 

 

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. 

Hört man damit auf, treibt man zurück."

(Laozi)

Silke Gramann - "Informationen auf einen Blick": 

 

- Viele Jahre Berufserfahrung als Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit erwachsenen Menschen sowie als Pädagogische Mitarbeiterin in der Erwachsenenbildung

Weiterbildung zur tiergestützten Therapie und Pädagogik (Institut für Soziales Lernen mit Tieren, Dauer: 1,5 Jahre)

Ausbildung zum International Dogtrainer (International Dog Training and Behaviour School IDTBS, Sheila Harper, England, Dauer: 1,5 Jahre)

- Ausbildung zur zertifizierten Hundetrainerin (Ausbildungszentrum Animal Learn, Dauer: 1,5 Jahre)

- Ausbildung zur zertifizierten Tierschutzlehrerin (Akademie für Tierschutz, Deutscher Tierschutzbund e.V.: 1 Jahr)

- Regelmäßige Fort- und Weiterbildung bei gewaltfrei arbeitenden (inter-) nationalen Referenten

- Mitarbeit und Leitung von (eigenen) Projekten in der tiergestützten Therapie und Pädagogik mit Hunden und anderen Tieren

- Diverse Praktika in Hundeschulen, Tierheimen und Projekten der tiergestützten Therapie und Pädagogik

- Eigene Hundeschule seit 2007

- Erlaubnis und Anerkennung der Sachkunde für die Ausbildung von Hunden für Dritte oder die Anleitung der Ausbildung durch den Tierhalter nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz durch das Veterinäramt

 

Detailliertere Informationen zu meinen Ausbildungen

Detailliertere Informationen zu meinen Fortbildungen und Praktika

 

Ständige Weiterbildung durch den Besuch zahlreicher Vorträge, Seminare und Workshops sowie das Lesen von Fachliteratur und dem Austausch mit Kollegen im In- und Ausland sind für mich selbstverständlich.

Denn wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!