Silke Gramann


Schon mein ganzes Leben lang gilt mein großes Interesse, meine Leidenschaft und meine Passion Tieren - allen voran Hunden. 

Die Redewendung "Das was du nicht willst, das man dir tu', das füg auch keinem anderen zu!" begleitet mich seit meiner frühesten Kindheit und hat meinen Umgang mit Tieren (und natürlich auch Menschen) maßgeblich geprägt. Deshalb ist mir ein freundliches, faires und gewaltfreies Training mit Hunden eine Herzensangelegenheit.

  

Durch meine hauptberufliche Tätigkeit als Pädagogische Fachkraft und der Überzeugung der positiven Wirkungen von Tieren im Kontakt mit Menschen, kam ich mit dem Bereich der tiergestützten Interventionen in Berührung und absolvierte schließlich eine berufliche Weiter-bildung zur tiergestützten Therapie und Pädagogik. Neben der Mitarbeit in unterschiedlichen tiergestützten Projekten habe ich selbst einige eigene Projekte, unter anderem mit meinen Hunden, realisiert. Die heilsamen Impulse in Begegnungen zwischen Mensch und Tier faszinieren mich sehr. 

 

Da mir aber auch ein wirkliches Verständnis des Wesens und der Bedürfnisse von Hunden sowie freundliche Trainingsmethoden in deren Ausbildung sehr wichtig sind, habe ich 2007 meine eigene Hundeschule gegründet. 

Mein Ziel war und ist es dabei, Hundehaltern faire und ganzheitliche Wege der Hundeerziehung und des Zusammenlebens mit Hunden aufzuzeigen, damit sich eine vertrauensvolle und enge Freundschaft zwischen Mensch und Hund entwickeln kann. 

 

Um mein Wissensspektrum hierfür stetig zu erweitern, habe ich, neben zahlreichen Fortbildungen, eine Ausbildung zum "International Dog Trainer" an der International Dog Training and Behaviour School (IDTBS) von Sheila Harper, Großbritannien, sowie eine Ausbildung zur zertifizierten Hundetrainerin im Ausbildungszentrum von Animal Learn erfolgreich absolviert.

 

Ein respektvoller Umgang mit Tieren liegt mir sehr am Herzen und ich möchte deshalb gerne auch Kindern einen Zugang für die wunderbare Welt von Tieren und dem Wissen über ein achtsames Zusammenleben ermöglichen. Deshalb habe ich zudem eine Ausbildung zur zertifizierten Tierschutzlehrerin an der Akademie für Tierschutz (Deutscher Tierschutzbund) absolviert.

Mehr Informationen zu meinen Aus- und Fortbildungen finden Sie unter Qualifikationen.

 

Durch die Mitarbeit in verschiedenen Tierheimen in Deutschland und Spanien sowie durch diverse Praktika konnte ich viel über und von Hunden lernen.

Alle meine vierbeinigen Wegbegleiter und Gefährten haben mir im Laufe meines Lebens zu wunderbaren Erfahrungen und Sichtweisen aus neuen Perspektiven verholfen, aus denen ich viel lernen und mich weiter-entwickeln konnte. Dafür bin ich sehr dankbar.

 

 

 

 

"Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt."

(Antoine de Saint-Exupéry)